Schießstätten Verhaltensregeln / Rechtliches   §§

Verhaltensregeln auf der Schießstätte

Unser Verein ist bemüht seinen vielen Mitgliedern und anderen am Schießsport Interessierten eine Ausübung Ihres Hobbys in angenehmer Atmosphäre zu gewährleisten.
Daher sind einige Regeln Voraussetzung, die aus kameradschaftlichen und vor allem aus Sicherheitsgründen unbedingt eingehalten werden müssen. 
Nur so werden unsere Übungsschießen und Wettkämpfe zu gelungenen und sicheren Veranstaltungen.

Zur Benutzung der Schießstätte sind aus Sicherheits- und rechtlichen Gründen folgende Voraussetzungen zu erfüllen bzw. Richtlinien einzuhalten:

Benützung mit gültiger Jagdkarte bzw. Waffenbesitzkarte / Waffenpass oder Mindestalter 18 Jahre, ab 16 Jahren (ohne einem der vorher genannten Dokumente) nur unter 
Aufsicht eines Erwachsenen und Anweisung einer Standaufsicht / Schießleiters.
Jugendlichen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben (wenn der Erziehungsberechtigte anwesend ist oder schriftlich seine Zustimmung erklärt hat) nur unter Aufsicht
eines Erwachsenen und Anweisung einer Standaufsicht / Schießleiters. 
Keine Schießerlaubnis für Personen gegen die ein Waffenverbot ausgesprochen wurde (siehe weiter unten - Rechtliches).

Beim Trap / Jagdparcours ist die Schrotkörnung bis maximal 2,5 mm erlaubt.
Die Benutzung von Selbstladeflinten sind nicht erlaubt.

100 m Kugelgewehr Schießstände: bis max. 11 mm Kugeldurchmesser, und nur mit optischer Zielvisierung oder Diopter und ohne Gewehrriemen.
Die Benutzung von Ordonnanzgewehren bzw. Kimme/Korn ist nicht erlaubt.
Die Benutzung von Selbstladebüchsen sind erlaubt

Die Schießstätte (Schießstand) darf nur mit ungeladener Waffe bzw. offenem Verschluss betreten werden.
Fremde Waffen und Ausrüstungsgegenstände sind ohne Erlaubnis des Besitzers nicht zu berühren.
Zuschauer dürfen die Absperrung nicht überschreiten und haben Ruhe zu bewahren um die Schützen nicht zu stören.

Bei ungebührlichem Verhalten oder zur Abwendung einer Gefahr ist die diensthabende Standaufsicht / Schießleiter berechtigt, diese Personen von der Schießstätte zu weisen.

§§      Rechtliches     §§

Auszug aus dem Waffengesetz 1996 i d g F. Schießstätten § 14. Für die Benützung von Schusswaffen auf behördlich genehmigten Schießstätten sind die Bestimmungen über das Überlassen, den Besitz und das Führen von Schusswaffen sowie die Bestimmungen über das Überlassen und den Erwerb von Munition für Faustfeuerwaffen nicht anzuwenden. Waffenverbote (gem. WaffG §§ 12 und 13) gelten auf solchen Schießstätten jedoch.


Bundesrecht konsolidiert: Gesamte Rechtsvorschrift für Waffengesetz 1996, Fassung vom 27.01.2020     findet ihr unter diesem Link:    https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10006016

Covid-19 (Coronavirus) Aus Verantwortung unseren Mitgliedern und Gästen gegenüber, sagen wir bis auf weiteres das Trainingsschießen ab. Zukünftige Veranstaltungen werden der Situation entsprechend ebenfalls abgesagt oder verschoben (aktuelle Infos dazu auf der Startseite, der Veranstaltungs- bzw Terminkalender Seite).
Dazu sehen Sie die die Verordnungen des COVID-19-Maßnahmengesetzes:           BGBl. zum Covid-19-Maßnahmengesetz vom 15.03.2020      
Wer Interesse hat - hier ein Link zur Seite des BM Soziales, Gesundheit, Pflege u. Konsumentenschutz mit allen Gesetzen, Erlässen, Verordnungen und Rundschreiben zum Thema:         Coronavirus - Rechtliches 


Copyright ©2020 WTC - Wurftaubenclub / Schützenverein Zistersdorf, All Rights Reserved.
Zugriffszähler: 6640
Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Einverstanden! oder Mehr Info
Cookie Information
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.
Einverstanden!